SKV Sandhofen erster Tabellenführer !

Auftaktsieg der Fußballer in der neuen Saison SKV Sandhofen - SC Käfertal 4:0 (2:0) Gleich im ersten Spiel der neuen Saison bereiteten die Fußballer ihrem Anhang eine freudige Überraschung. Schon die Art und Weise, wie das Burosch-Team die Begegnung anging, war lo- benswert und souverän. Sandhofen ließ nie einen Zweifel darüber, wer aus dem Spiel als Sieger hervorgehen würde und hatte den Gegner jederzeit im Griff. In der vorherigen Saison hatte man gegen Käfertal doch einiges Lehrgeld bezahlt. Bereits in der 6.Min. die erste Torgelegenheit, aber S.Dorn zielte über das Tor. Ein SC-Angreifer konnte Keeper E.Tsapoglou in der 17.Min. nicht gefährden, der souverän hielt. Dann in der 21.Min.

2. Platz beim Triathlon Lampertheim

Der SKV Sandhofen e.V. ist jetzt auch im Triathlon-Sport erfolgreich unterwegs. Beim Lampertheimer Triathlon am 25. Juni 2017 sind vier SKV-lerinnen gemeinsam mit Trainer Gerhard Reichelt an den Start gegangen und waren mehr als erfolgreich. Als Rookies, so nennen sich Triathlon-Neulinge, gingen Carolina Kanizsay und Stephanie Rotzoll an den Start. Ebenfalls bestens vorbereitet startete Michaela Krizak bereits das zweite Mal bei einem Triathlon. Nina Lehmann und Gerhard Reichelt als „alte Triathlon-Hasen“ vervollständigten das Team. Gerhard und die Mädels Carolina, Michaela und Stephanie absolvierten den Fitness-Triathlon mit 500 m Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen in super Zei

Ausblick auf die neue Saison 2017/18

Neue Fußball Saison 2017/2018 Mit einigem Optimismuss gehen die SKV-Fußballer in die neue Spielsaison 2017/2018. Weiterhin steht Coach M.Burosch auf der Kommandobrücke und es gibt auch keine wesentlichen Veränderungen beim bisherigen Spie- lerkader. Erfreulicherweise konnte man sieben interessante und hoffnungs- volle neue Spieler verpflichten und somit eine gute Grundlage für die neue Pflichtspielrunde schaffen. Der Spielerkader besteht nun aus erfahrenen Akteuren und Jungtalenten die sich in das Team erfolgreich einbringen wollen. Die Weichen sind von Vereinsseite für ein erfolgreiches Abschneiden ge- stellt, denn man will endlich mal wieder „oben“ angreifen. Inwiefern das Vorhaben gelinge

SKV auch in der nächsten Runde erfolgreich

SKV gewinnt auch drittes Kreis-Pokalspiel SKV Sandhofen - SC Pfingstberg/Hochstätt 2:0 (1:0) Auch im dritten Mannheimer Kreis-Pokalspiel ließ sich das Burosch-Team vom klassengleichen Gegner nicht überraschen und behielt souverän die Oberhand. Allerdings musste Sandhofen eine Stunde lang mit zehn Spielern auskommen, da D.Kremer schon in der 31.Min. wegen Nachtretens , mit Rot vom Platz flog. Trotzdem behielten die Gastgeber, vor allem in der ersten Halbzeit, das Heft größ- tenteils fest in der Hand. Bereits in der 4. Min.durch N.Dorn und 8.Min. durch D.Kremer gab es torreife Situ- ationen und nochmals war es S.Dorn, der in der 15.Min. am Gästekeeper scheiterte. Lediglich eine gute Torch

SKV gewinnt zweites Kreispokalspiel verdient

SKV Sandhofen - LSV Ladenburg 2:0 (0:0) Eine harte Nuss – vor allem in Halbzeit eins- mussten die Platzherren gegen den starken A-Klassenaufsteiger in diesem Pokalspiel knacken. Denn in dieser Halbzeit präsentierten sich die Römerstädter auf Augenhöhe. Der SKV blieb in der ersten halben Stunde ziemlich harmlos und hatte eigentlich keine richtige Torchance, während die Gäste immerhin Keeper E.Tsapoglou in der 20.Min. prüften, der sich aber nicht überraschen ließ. Leider musste bereits in der 18.Min. A. Heiser, wegen einer Verletzung frühzeitig aus- scheiden; für ihn kam Jungspielertalent P.Römer zum Einsatz, der übrigens eine gute Leistung ablieferte. In der 41.Min. setzte dann S.Weisel e

News aus deiner Abteilung

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square