SKV-Fußballer gewinnen letztes Heimspiel vor der Winterpause mit 3:2 !

SKV Sandhofen - SC Käfertal 3:2 (1:1) Beim letzten Heimspiel vor der Winterpause wollte das Burosch-Team unbedingt wieder als Sieger vom Spielfeld gehen, was auch Dank des teilweise spielerischen Übergewichtes gelang. Wieder konnte die Mannschaft nicht in ihrer stärksten Besetzung antreten. Um so mehr verdienten sich die vorhandenen Akteure die volle Aner- kennung und Respekt. Schon in den ersten Minuten war eine Leistungssteigerung erkennbar, was sich in der 15.Min. durch die 1:0 Führung von A.Dos Santos aus- zahlte. Leider hielt die Führung nicht lange an und so musste man bereits in der 31.Min. den 1:1 Ausgleichstreffer von D.Przybila hinnehmen. Hier war ein fehlender Abseitspfiff des

SKV-Fußballer gewinnen im Pokal-Viertelfinale nach Elfmeter-Krimi

SKV Sandhofen - SC Reilingen 5:4 (nach Elfmeterschießen) Während innerhalb der normalen 90 Minuten Spielzeit endete die Begegnung zunächst 1:1, also mussten beide Mannschaften in die Verlängerung gehen, aber da auch diese keine Entscheidung brachte, musste das Elfmeterschießen für eine Entscheidung sorgen. Das Abendspiel gegen den Kreisligisten SC Reilingen vor einer stattlichen Zuschauerkulisse hatte sich das Burosch-Team wahrscheinlich etwas einfacher vorgestellt, denn die Gäste spielen in der Kreisliga nur im unteren Tabellendrittel mit. Leider konnte der SKV aus verschiedenen Gründen nicht die komplette Formation aufbieten. Wieder mussten die Gastgeber, wie in den letzten Spielen, eine

SKV-Fußballer vergeben weitere wertvolle Punkte

SKV Sandhofen - SV Schriesheim 2:2 (2:1) Ärgerlich; wieder einmal hat es nicht zur vollen Punkteausbeute gereicht und wieder wurde der Sieg in den letzten fünf Minuten aus der Hand ge- geben. Wann endlich lernen die Jungs daraus, dass ein Spiel erst mit dem Schluss- pfiff des Schiedsrichters zu Ende ist? Schon nach fünf Minuten gab es den ersten Schock für den Sandhofer An- hang, denn ein ungeschicktes Foulspiel eines SKV-Abwehrspielers im Straf- raum führte zu einem Elfmeter, den die Gäste gerne annahmen und der durch R. Hekler sicher zur 0:1 Führung der Gäste verwandelt wurde. Zwei gute SKV-Angriffe durch Z.Mikic in Folge brachten aber leider nichts ein und so dauerte es bis zur 21.Mi

News aus deiner Abteilung

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square