Mannschaften

Abteilung Handball

1. Mannschaft Herren

2. Mannschaft Herren

1. Mannschaft Damen

B-Jugend männlich

Jahresbericht der männlichen B Jugend

Kurz vor dem Start in die Runde hatten die Jungs herbe Rückschläge zu verkraften. Nach recht ordentlicher Quali musste man den Abgang von 3 Spielern erst einmal verkraften. Also entschloss man sich mit Hilfe der C Jugend die B Jugend zu unterstützen. Von Anfang an war klar das nicht viel zu holen sein wird in dieser Runde, doch die Punkte abschenken wollten man auch nicht. Auch hier stand das Trainerteam Held und Jähne jedes Spiel vor neuen Herausforderungen. Man erkämpfte sich mit viel Wille, Teamgeist und der ein oder anderen taktischen Finesse 4 Punkte. Leider konnte man das Fehlen der 3 Spieler nicht auf Dauer kompensieren und auch die Verletzungen von Leistungsträgern entspannte die Situation nicht. Doch auch hier bleibt festzuhalten, dass die Jungs sich richtig gut präsentierten und von Spiel zu Spiel immer versuchten ihre beste Leistung abzurufen. Am Ende war es leider „nur“ der 9. Tabellenplatz, wobei man in der Runde die 5. Beste Abwehr stellte.

Das Training und die Ziele

Die Bereitschaft der Mannschaft sich stetig zu verbessern war die Runde über im Training zu spüren. Auch Rückschläge wurden abgehakt und an den Schwachstellen wurde Woche für Woche gearbeitet. Respekt und Teamgeist wird steht‘ s groß geschrieben und auch vom Trainerteam vorgelebt. Das Training in der Johanna Geismar Halle (Di. und Do. 17:30 – 19:30) war stets gut besucht.

 

Als Ziel für die nächste Runde, bei beiden Jugenden, ist wieder die 1. Bezirksliga anvisiert. Ob dies auch funktioniert wird sich in der ab April beginnenden Vorbereitung und der Quali Anfang Mai zeigen.

 

Wir würden uns auch nächste Runde über ein gut besuchtes Training, motivierte Spieler und interessierte Neuzugänge freuen.

C-Jugend männlich

Jahresbericht der männlichen C Jugend

Die Runde der C Jugend startete sehr vielversprechend in der 2. Bezirksliga Nord. Früh zeigte sich das Potential oben mit zu spielen, doch wie auch letzte Runde taten sich die Jungs vom Trainerteam Held und Jähne gegen die gleichwertigen Gegner sehr schwer.

Viele Spiele auf Augenhöhe doch leider ließ man manche Punkte leichtfertig liegen.

Am letzten Spieltag gegen die SG Vogelstang/ Käfertal 2 konnten die Jungs aber noch einmal frei aufspielen und verdienten sich durch Leichtigkeit und Spielfreude einen leistungsgerechten 36:18 (21:11) Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht. Somit sicherte sich die Truppe den 3. Tabellenplatz.

D-Jugend

Minis

Superminis

Ballschule

Please reload