SKV Sandhofen erster Tabellenführer !


Auftaktsieg der Fußballer in der neuen Saison

SKV Sandhofen - SC Käfertal 4:0 (2:0)

Gleich im ersten Spiel der neuen Saison bereiteten die Fußballer ihrem Anhang

eine freudige Überraschung.

Schon die Art und Weise, wie das Burosch-Team die Begegnung anging, war lo-

benswert und souverän. Sandhofen ließ nie einen Zweifel darüber, wer aus dem

Spiel als Sieger hervorgehen würde und hatte den Gegner jederzeit im Griff.

In der vorherigen Saison hatte man gegen Käfertal doch einiges Lehrgeld bezahlt.

Bereits in der 6.Min. die erste Torgelegenheit, aber S.Dorn zielte über das Tor.

Ein SC-Angreifer konnte Keeper E.Tsapoglou in der 17.Min. nicht gefährden, der

souverän hielt. Dann in der 21.Min. die Führung der Platzherren durch Neuzu-

gang M.Krause, der überlegt zum 1:0 einschoss.

Allerdings kamen die Gäste in der 23.Min. ebenfalls zu einer guten Tormöglich-

keit, die aber die Abwehr mit etwas Glück gut bereinigte.

Kurz vor der Halbzeit gelang A.Heiser, der sich links durchspielte, in der 40.Min.

die verdiente 2:0 Führung.

Nach Wiederanpfiff ließen die Einheimischen nicht nach und setzten ihre überle-

gene Spielweise erfolgreich fort, während Käfertal kaum noch eine nennenswer-

te Torchance hatte, außer einem gefährlichen Freistoß kurz vor dem SKV-Straf-

raum in der 60.Min.,den aber Keeper E.Tsapoglou unschädlich machen konnte.

Sofort danach in der 61.Min. die beruhigende 3:0 Führung, wieder durch M.Krau-

se, der frei durchging und überlegt einschob und sich mit zwei Treffern gut in die

Mannschaft einfügte.

Ein Gästespieler musste noch wegen Meckerns in der 75.Min. mit gelb/rot vor-

zeitig zum Duschen

Sandhofen konnte nun schalten und walten, da jeglicher Widerstand der Käfertä-

ler nun gebrochen war. Nach dem 4:0 durch einen Scharfschuss in der 84.Min.

von N.Dorn hatten die Gastgeber noch zwei bis drei weitere gute Tormöglichkei-

ten, konnten diese aber nicht mehr verwerten. So blieb es beim klaren Erfolg von

Sandhofen.

In Halbzeit zwei nahm Coach Burosch drei Auswechslungen vor: für A.Heiser kam

K.Alex, für S.Krause kam M.Silva de Matos und für S.Weisel kam F.de Luca zum

Einsatz.

Ein gelungener Auftakt zur neuen Spielsaison, den die Mannschaft hoffentlich als

Motivation für das nächste Auswärtsspiel gegen Ilvesheim bereits am kommenden

Freitag, 25.August, um 19 Uhr mitnehmen kann.

WH

Aktuelle Einträge

Archiv

Folgen Sie uns!

  • Facebook Basic Square